Betrieb mit Parkscheinautomaten

Parkscheinautomat

Bei Parkscheinautomaten löst der Kunde seinen Parkschein durch Einwurf einer entsprechenden Geldmenge.Er wirft entsprechende Münzen ( 50 Cent, 1 Euro oder 2-Euro Münzen, bei einigen Automaten auch 10 und 20 Cent-Münzen) ein, bis das gewünschte Parkzeitende am Automaten angeziegt wird.

Der Automat wechselt nicht!

Der Parkschein wird dann gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe gelegt.

Bitte überziehen Sie die vorbezahlte Zeit nicht!

In diesem Fall müssen Sie entsprechend den Einstellbedingungen eine Ersatzgebühr von 15 € zahlen. In der Regel finden Sie eine Zahlungsaufforderung am Fahrzeug vor, welche weitere Hinweise enthält.

Wird kein Parkschein ausgelegt, so erhalten Sie ein Protokoll über 15 € mit der Aufforderung, auch eine Ersatzgebühr zu überweisen. Bitte bei der Zahlung unbedingt das Aktenzeichen und das Kfz-Kenneichen angeben!

Sie können auch per Smartphone oder Tablet mit dem GiroCode bezahlen, in dem Sie den GiroCode mit einer für GiroCode geeigneten Banking - App einscannen; dabei wird das Aktenzeichen automatisch übernommen.

Erfolgt keine Zahlung, so erhalten Sie eine Rechnung von uns, in der neben der Ersatzgebühr von 15 € auch noch Erkundigungsgebühren (Halteranfrage beim KBA Flensburg), Bearbeitungsgebühren und Porto berechnet werden. Das kann also teuer werden.

Anschrift

Feldt+Jädtke Parkhaus GmbH

Neuenbaumer Weg 3

42111 Wuppertal

 

Telefon:  +49 202 700024

Fax:        +49 202 700218

 

E-Mail

info@parkeninwuppertal.de 

 

Protokolle, Nachzahlungen:

service@parkeninwuppertal.de

 

Nachfragen zu Protokollen

bitte nur über email oder Fax.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feldt+Jädtke Parkhaus GmbH